Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? Vincent van Gogh
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? Vincent van Gogh

Projekte 2016

Auch in diesem Jahr unterstützen wir mit der Hälfte des Erlöses Kinder- und Jugendprojekte in Wuppertal.

Das Jugend- und Begegnungszentrum Vohwinkeler Feld

Die Alte Feuerwache Wuppertal

 

Sprachkurs für geflüchtete Kinder in der Alten Feuerwache

 

Stetig wird die Alte Feuerwache von Kindern und Jugendlichen aufgesucht, die neu in Wuppertal angekommen sind. Die Sorgen und Nöte sind oft groß, die Unsicherheiten -besonders bei den Kindern- erheblich.

 

Um Vertrauen fassen zu können und sich in der Alten Feuerwache wohlzufühlen, benötigen die Kinder einen überschaubaren Rahmen mit zugewandte Bezugspersonen als optimale Voraussetzung für einen schnellen Spracherwerb.

 

Um das zu gewährleisten, bietet die Alte Feuerwache jeden Tag einen Sprachkurs an, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Beziehung zu den geflüchteten Kindern treten und mit ihnen die deutsche Sprache trainieren.

 

Damit dieses wichtige Integrationsprojekt , das allein über Spendengelder finanziert wird, weiter angeboten werde kann, benötigt die Alte Feuerwache  dringend weitere Unterstützung.

 

Evangelische Kinder-Jugend-Familienhilfe

Sprachförderprogramm für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund

 

Kinder und Jugendliche, die die deutsche Sprache beherrschen, haben beste Voraussetzungen, dem Unterricht zu folgen und gute schulische Leistungen zu erbringen. Der Start ins Berufsleben und die Integration in die Gesellschaft werden ihnen somit erleichtert. Das Sprachförderprogramm der Evangelischen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Wuppertal  wendet sich an junge Menschen mit Migrationshintergrund und aus sozial benachteiligten Haushalten. Die Sprachförderung erfolgt dreimal in der Woche am Nachmittag. Schritt für Schritt  sollen die Kinder in jugendgerechten  Übungen die deutsche Sprache erlernen. Dabei setzt der betreuende Lehrer individuelle Förderung, auf Wiederholungen, er gibt  Sprachmodelle vor und übt mit den jungen Leuten  alltägliche Kommunikationssituationen in authentischen Sprechanlässen.

Sie finden uns

kunstkann's

Am Forsthof 18

42119 Wuppertal

 

Kontakt : Martina Sailer 

+49 202/2657113

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Aktuelle Infos

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im November 2018.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kunst kann's